Recycling:
Gewinnung von Rohstoffen aus Abfällen, ihre Rückführung in den Wirtschaftskreislauf und die Verarbeitung zu neuen Produkten. Geeignet sind: Glas, Papier, Pappe, Kartonagen, Eisen, Nichteisenmetalle und Kunststoffe.


Abbruch:

Komplette oder partielle Zerstörung und Entsorgung von Hoch- und Tiefbauten aller Art. Abbrucharbeiten von der Entkernung bis Altlastsanierung.


Asbestentsorgung:

Asbestentsorgung darf nur durch sachkundiges Personal durchgeführt werden. Besondere Anforderungen bei der Entsorgung. Entsprechende Sicherheitsmaßnahmen beim Umgang mit asbesthaltigen Abfällen.


Erdarbeiten:

Veränderung des Bodens in seiner Lage, seiner Form und seiner Lagerungsbeschaffenheit. z.B. Bodenabtrag, Baustraßenbau, Baggern etc.